Die Lounge in der Oase

Lounge
Unsere 80m2-Lounge
mit 6-Tonnen-Schwerlastkran
& Getränkeautomaten
Lounge
Cola, Wasser, Bier
Fassbrause, Snacks
Kaffee, Heißgetränke
in kreativem Ambiente
Für entspannte Pausen
Lounge
Ein Konzept von Musikern für Musiker
Scroll Down
Lounge
Mehr über die Atmosphäre bei art olive: Demo-Video

Pause machen

Wir bei art olive wissen, dass es beim Musikmachen und Proben nicht nur um den Proberaum selbst geht. Wer mit voller Leidenschaft Musik macht, möchte in einer angenehmen Atmosphäre arbeiten und weiß ein gutes Ambiente zu schätzen. In unserer großzügigen Lounge gibt es mehrere Sitzgruppen und Sofas, die auch die Pausen zum Erlebnis werden lassen. An einem riesigen schwarzen Brett können Nachrichten und Anzeigen veröffentlicht werden.

Die Beschaffenheit der Räume erleichtert auch neue Kontakte mit anderen Bands und Mit-Musikern. Wer bei art olive in der Lounge chillt, trifft immer jemanden der ca.250 Bands, oder insgesamt 1000 Musiker. Wer am schwarzen Brett einen Aushang veröffentlicht, erreicht damit auf einen Schlag mehr Musiker, als deutschlandweit irgendwo sonst. Viele Bandfotos und CD-Covers sind schon in unseren Hallen entstanden. Übrigens: Es gibt im Gebäude noch weitere Aufenthalts- und Loungbereiche mit Automaten.

Kunden & Gäste

Gerade, wer mit Kunden arbeitet, benötigt einen repräsentativen Empfang. Musikschulen mit Schülern und deren Eltern, Gäste, die zur Probe kommen - sie alle haben hier einen schönen Aufenthaltsraum, in dem die Zeit wie im Flug vergeht. Ob ihr ein Aufnahmestudio, Zubehörverkauf oder eine Instrumentenwerkstatt betreibt - die Lounge gibt euren Kunden das Gefühl eines öffentlichen Gebäudes, das Individualität und Kreativität ausstrahlt.

Wer regelmäßig unterrichtet, kennt das Problem: Schüler haben Wartezeit zu überbrücken, Eltern warten manchmal sogar die gesamte Unterrichtszeit auf ihre Jüngsten. Wenn dann kein schöner Wartebereich mit einem vielfältigen Angebot an Lesematerial und Getränken zur Verfügung steht, ist das ein richtiger Show Stopper. Das Gleiche gilt für die Betreiber von Aufnahmestudios, die mal Luft und Platz brauchen, nachdem sie viel konzentrierte Zeit im schalldichten Studio verbracht haben.

Getränke-Auswahl

In einem großen Kaltgetränke-Automaten bieten wir zu moderaten Preisen ein reichhaltiges Angebot von eisgekühlten Getränken: Cola, Lift, Sprite, Wasser, Apfelschorle, Red Bull, Gaffel Fassbrause, Kölsch, Beck's, Gaffel, Clausthaler alkoholfrei, verschiedene Snacks und Kekse sind hier zu finden. Darüber hinaus gibt es außerdem einen Heißgetränkeautomaten, der euch und eure Besucher mit verschiedenen Kaffe- und Kakaogetränken versorgt.

Alle Automaten werden von uns regel-mäßig befüllt und instand gehalten. Für eure Anregungen und Wünsche sind wir offen: wenn wir bestimmte Getränke oder Snacks ins Sortiment aufnehmen sollten, sind wir für Hinweise dankbar. Sollte in der Sommerzeit doch einmal etwas ausverkauft sein, gibt es im Gebäude weitere Automaten, auf die man ausweichen kann und die ebenfalls randvoll mit Getränken jeder Art für euch bereit stehen. Für die Zukunft sind außerdem Automaten mit Musikzubehör geplant.

WCs & Service

Eigentlich selbstverständlich, aber in Proberaumkomplexen meist ein Graus: Bei uns findet ihr saubere, regelmäßig gereinigte WC-Anlagen vor, die eure Sängerin nicht in die Flucht schlagen und eure Kunden nicht an eurem Standort zweifeln lassen. Wenn etwas fehlt, reicht eine SMS an unseren Hausmeister und er wird sich schnellst-möglich um Abhilfe bemühen. Es gibt außerdem weitere WCs im Gebäude und selbst zu Probestoßzeiten keine Warteschlangen.

Wer von früher noch andere Proberaumkomplexe á la "Empire" kennt, kann zwar von sich sagen, dass er ein echtes Stück Kölner Geschichte mit erlebt hat, aber missen wird diese Erfahrung niemand. Wir sorgen nun dafür, dass solche Zustände endgültig eine Anekdote aus der Vergangenheit bleiben und Proben zur angenehmen Erfahrung unter optimalen Bedingungen wird. Ständig vor Ort und jederzeit unter 0178 - 5340765 erreichbar, sorgt unser Mitarbeiter Antoine täglich für die Sauberkeit.

Wo wir Proberäume haben: art olive-Hallen


Wo wir Proberäume haben:
art olive-Hallen

Die Tonkunsthalle

art olive Musikproberäume
Im von Industriecharme durchzogenen Schanzenviertel liegt sie in unmittelbarer Nachbarschaft von Carlswerk (Schauspielhaus Köln, Stefan Raab & Brainpool), Palladium und E-Werk: Die art olive Tonkunsthalle. Auf über 2500m2 entstehen hier 75 Proberäume, mehrere Tonstudios, Drumkabinen, Unterrichtsräume und ein mit Equipment ausgestatteter Proberaum...

Weiter lesen

Die Oase

art olive Musikproberäume
Die KulturOase setzt sich aus verschiedenen Gebäudeteilen zusammen. Das Kernstück ist die große, freundliche Oase und die kultige Loungemit dem alten 6-Tonnen-Schwerlastkran, an dem heute eine 1966er Fender Mustang hängt. (Nein - kriegt man nicht ab, festgeschweißt). Hier gibt es eine riesige Auswahl an hohen, großzügige Räumen, die meisten mit Tageslicht ...

Weiter lesen

Die Katakomben

art olive Musikproberäume
In den endlosen Gängen der Katakomben unter der KulturOase kann man sich fast verlaufen. Damit das nicht passiert, haben die Flure zur Orientierung verschiedenen Farben. Auf 1600m2 haben vor allem viele laute, sehr laute und sehr, sehr laute Bands ihr Zuhause gefunden: Aus dem Gewölbekeller der alten Stahlfabrik dringt nicht nach außen. Hier kann man ohne Zeit- oder Nutzungsbeschr...

Weiter lesen

Der Annex

art olive Musikproberäume

ist direkt an die Oase und die Lounge angeschlossen. Die Räume in mittleren Größen haben einen guten Standard, sind mit Heizungen und Teppich ausgestattet und haben teilweiseTageslicht. Hier gibt es auch viele kleine und mittelgroße Räume, die den Bedarf zwischen Kellerraum und großem Oase-Luxusraum abdecken. Durch wenige Stufen mit der Lounge verbunden und....

Weiter lesen

Oase


Die KulturOase setzt sich aus verschiedenen Gebäudeteilen zusammen. Das Kernstück ist die große, freundliche Oase und die kultige Loungemit dem alten 6-Tonnen-Schwerlastkran, an dem heute eine 1966er Fender Mustang hängt. (Nein - kriegt man nicht ab, festgeschweißt). Hier gibt es eine riesige Auswahl an hohen, großzügige Räumen, die meisten mit Tageslicht und...

Weiter lesen

Katakomben


In den endlosen Gängen der Katakomben unter der KulturOase kann man sich fast verlaufen. Damit das nicht passiert, haben die Flure zur Orientierung verschiedenen Farben. Auf 1600m2 haben vor allem viele laute, sehr laute und sehr, sehr laute Bands ihr Zuhause gefunden: Aus dem Gewölbekeller der alten Stahlfabrik dringt nicht nach außen. Hier kann man ohne Zeit- oder Nutzungsbeschr...

Weiter lesen

Annex


ist direkt an die Oase und die Lounge angeschlossen. Die Räume in mittleren Größen haben einen guten Standard, sind mit Heizungen und Teppich ausgestattet und haben teilweiseTageslicht. Hier gibt es auch viele kleine und mittelgroße Räume, die den Bedarf zwischen Kellerraum und großem Oase-Luxusraum abdecken. Durch wenige Stufen mit der Lounge verbunden und....

Weiter lesen

Die Tonkunsthalle


Im von Industriecharme durchzogenen Schanzenviertel liegt sie in unmittelbarer Nachbarschaft von Carlswerk (Schauspielhaus Köln, Stefan Raab & Brainpool), Palladium und E-Werk: Die art olive Tonkunsthalle. Auf über 25002 entstehen hier 75 Proberäume, mehrere Tonstudios, Drumkabinen, Unterrichtsräume und ein mit Equipment ausgestatteter Proberaum...

Weiter lesen

Die Oase


Die KulturOase setzt sich aus verschiedenen Gebäudeteilen zusammen. Das Kernstück ist die große, freundliche Oase und die kultige Loungemit dem alten 6-Tonnen-Schwerlastkran, an dem heute eine 1966er Fender Mustang hängt. (Nein - kriegt man nicht ab, festgeschweißt). Hier gibt es eine riesige Auswahl an hohen, großzügige Räumen, die meisten mit Tageslicht ...

Weiter lesen

Die Katakomben


In den endlosen Gängen der Katakomben unter der KulturOase kann man sich fast verlaufen. Damit das nicht passiert, haben die Flure zur Orientierung verschiedenen Farben. Auf 1600m2 haben vor allem viele laute, sehr laute und sehr, sehr laute Bands ihr Zuhause gefunden: Aus dem Gewölbekeller der alten Stahlfabrik dringt nicht nach außen. Hier kann man ohne Zeit- oder Nutzungsbeschr...

Weiter lesen

Der Annex


ist direkt an die Oase und die Lounge angeschlossen. Die Räume in mittleren Größen haben einen guten Standard, sind mit Heizungen und Teppich ausgestattet und haben teilweiseTageslicht. Hier gibt es auch viele kleine und mittelgroße Räume, die den Bedarf zwischen Kellerraum und großem Oase-Luxusraum abdecken. Durch wenige Stufen mit der Lounge verbunden und....

Weiter lesen

Tonkunsthalle


Im von Industriecharme durchzogenen Schanzenviertel liegt sie in unmittelbarer Nachbarschaft von Carlswerk (Schauspielhaus Köln, Stefan Raab & Brainpool), Palladium und E-Werk: Die art olive Tonkunsthalle. Auf über 25002 entstehen hier 75 Proberäume, mehrere Tonstudios, Drumkabinen, Unterrichtsräume und ein mit Equipment ausgestatteter Proberaum...

Weiter lesen